Fashion Trends Sommer 2016

10:50:00

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr euch auf meinem Blog verirrt habt.
Gestern habe ich mich gefragt, was diesen Sommer/Frühling so Trend wird in der Modewelt. Es ist zwar nicht so, dass ich direkt jedem Trend hinterherlaufe und es mir wichtig ist im Trend zu sein, trotzdem fand ich es interessant zu wissen, was man diesen Sommer wieder öfter im Laden sehen wird.
Deshalb habe ich mal ein bisschen recherchiert und möchte euch heute gerne meine liebsten und interessantesten Sommer Trends 2016 vorstellen.

Als erstes ist es mal interessant zu sehen, welcher Schnitt bzw. welcher Stil in die Läden einziehen wird. Um das herauszufinden musste ich gar nicht so viel recherchieren. Diese Trends gab es schon auf einigen Fashionshows, habe es selber schon auf der Straße  gesehen und in meinem Kleiderschrank hängen.

Und zwar rede ich vom "Hippi-Look" / "Boho-Look" (hat man jetzt aktuell auch bei dem Cochella Festival gesehen) oder einfach von diesen lockereren, weitgeschnitteneren Blusen und Kleider. Oft auch mit Cut-Outs an den Schultern (Schulterfrei: sehr beliebter Trend) oder kleinen "Bommeln" und Fransen.
Dabei ist auch erstmal egal in welcher Farbe oder Muster.
Egal, ob in weiß oder einem leichten crème Ton,
ob knallig oder in leichten Pastell.
Alles ist erlaubt.
Hippie-Look
Ich werde diesen Trend auf jeden Fall mitgehen, vor allem am Strand stell ich mir das schön vor. Aber für mich eher in der "dezenteren" Variante mit leichten Farben oder in weiß. Was haltet ihr von diesem Trend?

Wie schon beim Hippi-Look erwähnt sind Fransen auch sehr gefragt diesen Sommer.
Besonders an den Säumen von Kleidern, Oberteilen, Cardigans
aber auch an Taschen und Bikinis.
Fransen
Mir persönlich gefällt das nicht ganz so gut, trotzdem finde ich es bei anderen echt schön. Was sagt ihr dazu?

Als nächstes möchte ich euch meinen liebsten Trend vorstellen: Carmen Blusen,  (Sieht man in letzter zeit oft bei Zara) Wer sie nicht kennt, das sind diese luftigen Schulterfreien Blusen, wie auf dem Bild zu erkennen. Bei dieser Bluse gilt auch wieder: Farben egal, Hauptsache Schulterfrei! Ok, ganz sooo egal sind die Farben dann auch nicht, denn bei diesen Blusen sind Pastell Farben und Flieder Töne sehr angesagt! Auch ein helles blau habe ich bei diesen Oberteilen öfters gesehen.
carmenbluse
Ich finde diesen Trend perfekt für heiße Sommertage und ihr?

Den Metallic-Look hat man dieses Jahr auch schon im ein oder anderen  Laden gesehen - nicht ohne Grund! Denn das wird im Sommer auch Trend sein. Egal, ob Handtaschen, Schuhe oder Hosen, das metallic glänzende Silber ist total angesagt und daher nicht selten zu sehen.
metallic trend
Mir persönlich gefällt es total gut. So als kleines "Highlight" und zum aufpimpen des Outfits Top!

Nun kommt der letzte und wahrscheinlich auch ausgefallenste Trend, den ich euch vorstellen möchte: bunte, bemusterte Bomberjacken. Bomberjacken, waren ja schon dieses Jahr im Winter Trend. Vor allem in Olivegrün und Khaki. Jetzt sollen diese Jacken auch im Frühling/Sommer 2016 ein gefragtes Modestück werden und zwar mit auffälligen Mustern und farbenfroh.
bomberjacke
Diesen Trend werde ich persönlich nicht mitgehen. Das ist einfach nicht mein Stil, obwohl ich sie (wenn man sie toll kombiniert) bei anderen sehr schön finde. Wie sieht es bei euch aus?

Das waren einige der Sommer Trends 2016. Ich fand es mal ganz interessant zu sehen, wie sich die Trends verändern.
Aber Mädels, denkt dran: zieht trotzdem das an, was euch gefällt und worin ihr euch wohlfühlt, ganz egal, was grade Trend ist!

Ich hoffe der Blogpost hat euch gefallen.
Lasst mir gerne Feedback in den Kommentaren da.

Bis Bald! XoXo

Unterschrift
Ich würde mich freuen, wenn ihr meinem Blog folgen würdet,
um keinen meiner Blogposts zu verpassen. :)
Letzter Blogpost: -> *klick*
Schaut doch auch auf meinem Instagram Account vorbei. -> *klick*

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ein toller Post! Der Trend mit den schulterfreien Blusen gefällt mir auch am besten;).
    Alles Liebe, Lina

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post
    Danke fürs folgen.
    Du hast jetzt auch eine Leserin mehr (anonym) :)
    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen

Subscribe